• Wilddogs1
  • Wilddogs2
  • Wilddogs3

helme

 

Flaggies Geschrieben von Bettina Schindler

Heimturnier der U13

Das letzte Spiel vor den PlayOffs wurde mit Spannung erwartet, denn jetzt ging es um "Dabei oder nicht Dabei". Und das noch auf heimischen Rasen und mit vielen Fans.

Als Gastmannschaft begannen die Wilddogs mit den Ravensburg Razorbacks und hatten aus den letzten Spielen viel gelernt. Trainer Christian Sittig mit seinen Co. Trainern hatte die junge Mannschaft eingeschworen und gut vorbereitet. Sie gingen von anfang an zielorientiert vor und durch das Gespann Tjorben Schmid und Jan Lampart, sowie Allesio Guerra wurde die erste Halbzeit mit 21:6 Punkten beendet. Die starke Defense gestattet keinen Raumgewinn der Gegner und so konnten Allesio und Tjorben weiter punkten. Endstand 35:6 wurde mit viel Begeisterung der Fans honoriert.

Nach der Spielpause traf man wieder mal auf die Weinheim Longhorns und wollte gewappnet sein. Zwei gleich starke Gegner trafen aufeinander und somit endete die erste Halbzeit 0:0. Tjorben Schmid gelang ein Touchdown mit PAT und Angelina Lorido Perez verhinderte den vierten Versuch kurz vor unserer Endzone der Gegner. Dieses Spiel endete mit einem Sieg 7:0.

Dieser erfogreiche Tag war die Eintittskarte zu den PlayOffs in Schwäbisch Hall am 29.10. Wir wünsche unseren Flaggies viel Erfolg.

Angelina Text klein

Seitenaufrufe: 178

Stadion Heimspiele 2017

Holzhof-Stadion
Kanzlerstraße 63
75175 Pforzheim

Geschäftsstelle

Pforzheim Wilddogs e.V.
Friedrich-Ebert-Str. 43
75203 Königsbach-Stein
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bankverbindung   Impressum

USER-LOGIN


copyright © 2016 WILDDOGS