• Wilddogs1
  • Wilddogs2
  • Wilddogs3

helme

 

Flaggies Geschrieben von Bettina Schindler

Nach Turnier in die PlayOffs

 

Am Sonntag waren die WildDoggies zu Gast in Tübingen. Im ersten Spiel trafen sie auf den Gastgeber, die Red Knights, die sie schon gut von ihrem Heimturnier kannten. Durch Justin gelang gleich zu Beginn ein Touchdown. Leider konnten die Extrapunkt nicht verwirklicht werden. Doch dann folgte schnell der zweite durch Kim und die Extrapunkte wurden umgesetzt, so stand es zur Halbzeit 16:6, da ein Touchdown der Gegner nicht verhindert werden konnte. In der zweiten Halbzeit schenkten beide Mannschaften sich nichts und so kam Touchdown nach Touchdown, doch die Flaggies gewannen gegen die Tübinger mit 20:18.

Auch die Ostalb Highlanders wollten unserer Mannschaft nichts schenken und lieferten ein spannendes Spiel. Tjorben gelang ein Safety und gleich darauf folgte ein Touchdown der Wilddogs und kurz darauf den Highlanders. So ging es auch nach der Halbzeit spannend weiter und mit viel Kampfgeist gewannen unsere WildDoggies auch diese Partie mit 14:12.

Gegen die Freiburg Sacristans viel Justin wieder mit zwei Touchdowns auf aber das reichte leider nicht gegen die 18 Punkte der Gegner.

Überlegenheit zeigten unsere Flaggies im zweiten Spiel gegen die Highlanders und ließen keine Punkte zu. Mit zwei Interceptions von unseren Mädels Amelie und Celine, Touchdown und Extrapunkten endete die Partie mit 30:0.

Die Sacristans machten gleich zu Beginn Druck und legten gleich mit zwei Touchdowns vor. Wieder war es Justin der noch etwas ausgleichen konnte. Doch mit starker Dominanz gewannen die Freiburger dieses Spiel mit 27:18.

Im letzten Spiel gegen die Red Knights machte der Gastgeber gleich Druck und wollte die Niederlage vom ersten Spiel wieder wettmachen. Unsere WildDoggies punkteten auch aber zum Schluss mussten sie mit 26:15 vom Platz gehen.

Durch die sehr gute Leistung in dieser Hallensaison gelang unseren U15 Flaggies der Einzug in die PlayOffs, da sie der punktstärkste Zweitplatzierter sind.

Bei den PlayOffs in Holzgerlingen am 02. April treffen sie nun auf die Twisters, Unicorns und die Red Knights.

DA IST DANN ALLES NOCH DRIN!        Kommt vorbei und feuert unsere jungen Hunde an.

Justin

 

Seitenaufrufe: 344

Stadion Heimspiele 2017

Holzhof-Stadion
Kanzlerstraße 63
75175 Pforzheim

Geschäftsstelle

Pforzheim Wilddogs e.V.
Friedrich-Ebert-Str. 43
75203 Königsbach-Stein
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bankverbindung   Impressum

USER-LOGIN


copyright © 2016 WILDDOGS